0 0
Süße Apfel-Mssemen

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Adjust Servings:
Teig:
700g Mehl
300g Hartweizengrieß fein
50ml Öl neutrales
550ml Milch lauwarm
8g Backpulver
60 - 100g Zucker
8g Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
Füllung:
3 Äpfel Braeburn
1 L Wasser kalt
80 g Zucker
1 TL Zimt
Ausserdem:
250-300 g Butter geschmolzen
3-4 EL Puderzucker oder ''süßer Schnee''
5 EL rote Marmelade Himbeere, Erdbeere, oder Kirsche

Süße Apfel-Mssemen

Zutaten

  • Teig:

  • Füllung:

  • Ausserdem:

Beschreibung

Teilen

Zuerst den Teig vorbereiten, dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben, Milch nach und nach hinzufügen und 10 Min. kneten bis ein fester Teig entsteht.
Teig auf die Arbeitsfläche nochmal kurz mit den Händen kneten, dann daraus kleine Kugeln formen und auf ein großen Teller oder Blech legen. Die Hände jedesmal mit der geschmolzenen Butter einreiben, damit der Teig nicht an den Händen klebt.
Teigkugel mit Butter bestreichen, mit Frischhaltefolie bedecken und bei Zimmertemperatur 20 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Wasser anrühren um die Äpfel einzulegen. Wasser in eine große Schüssel füllen mit Zucker, Zitronensaft und Zimt vermischen und dann die Äpfel schälen und mit einem Apfelaustecher entkernen, dann in 3mm dicke Ringe schneiden und ins Wasser geben. Nach 15 Min. sieben aber nicht abwaschen!

Teigkugel ca. 4mm dick rund ausbreiten, ein Apfelring in die Mitte legen, (vorher mit Küchenpapier trocken tupfen) und die Ränder in das Loch vom Apfelring reindrücken (s. Video), sodass runde kleine Fladen enstehen, die anschließend auf ein Backblech legen und mit den anderen Kugeln fortfahren.
Vor dem Backen die Mssemen mit der geschmolzenen Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C Ober-und Unterhitze 20-25 Min. backen.

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen, mit süßen Schnee oder Puderzucker bestreuen und die Mitte mit Marmelade beklecksen.

Apfel Mssemen werden mit Kaffee oder marokkansichen Minztee lauwarm serviert.

Ich wünsche einen Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Nadia

Atlas Küche

Zurück
Zitronen Ghriba
Vor
Butterkekse mit Karamell
Zurück
Zitronen Ghriba
Vor
Butterkekse mit Karamell

Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.