0 0
Marokkanisches Pfannenbrot

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

500g Weizenmehl
200g Hartweizengrieß
10g Hefe
1TL Salz
1 Prise Zucker
250-300ml lauwarmes Wasser
Ausserdem
2 EL Sonnenblumenöl fürs Backen

Marokkanisches Pfannenbrot

Batbout - Matlou

Zutaten

  • Ausserdem

Beschreibung

Teilen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mindestens 10 Min. zu einem homogenem Teig verkneten.
WICHTIG!! Das Wasser nicht aufeinmal zu den trockenen Zutaten geben, sondern immer in kleinen Mengen hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Nach ca. 10 Min. den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20-30 Min. ruhen lassen.

Nachdem der Teig an Volumen zugenommen hat, den Teig erneut auf eine bemehlte Arbeitsfläche kurz durchkneten und in 4 Portionen teilen.
Die Teiglinge auf eine bemehlte Arbeitsfläche zu ca. 1cm dicke Fladen drücken und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Diese erneut 15 Min. ruhen lassen.

Vor dem Ausbacken werden die Fladen noch mit einer Gabel mehrmals eingestochen oder ein Loch mit dem Finger mittig eingedrückt.

Eine beschichtete Pfanne oder bestensfalls ein Crêpemaker mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen und die Fladen von jeder Seite ca. 4 Min. bei mittlerer Stufe goldbraun ausbacken.

Ich wünsche einen Guten Appetit!

Eure Nadia

Atlas Küche

Vor
Rote Beete Salat
Vor
Rote Beete Salat