0 0
Kika / Meskouta

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Adjust Servings:
3 Glas Mehl (450g)
1 Glas (nicht ganz voll) Pflanzenöl (190ml)
1 Glas Zucker (200g)
1 Glas Rahmjoghurt 10% Fettgehalt (250g) Griechischer Joghurt
3 Eier
50ml Milch kalt
2 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt oder 7g Vanillezucker
1 Bio Zitrone davon den Abrieb
1 Prise Salz

Kika / Meskouta

saftiger Joghurtkuchen

Zutaten

Beschreibung

Teilen

Für den Joghurtkuchen zuerst die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, anschließend das Öl, das Vanilleextrakt o. Vanillezucker, den Joghurt und den Zitronenabrieb unterrühren.

Salz und Backpulver mit dem Mehl vermischen, in die Joghurtmasse hineinsieben und mit dem Schneebesen glattrühren. Zum Schluss die Milch unterrühren.
Der Teig muss eine dickflüssige Konsistenz haben wie die eines Waffelteigs.

Teigmasse in eine gefettete und evtl. bemehlte Gugelhupfform füllen und Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C Ober- und Unterhitze 1 Std. backen.
Nach dem Backen auf ein Kuchegitter stürtzen und abkühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Nadia

Atlas Küche

Zurück
Kefta – kleine Hackwürstchen mit Reis
Vor
Mini Batbout
Zurück
Kefta – kleine Hackwürstchen mit Reis
Vor
Mini Batbout