0 0
Kefta – kleine Hackwürstchen mit Reis

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

500g Rinderhack
2 EL gehackte Petersilie
1 mittelgroße Zwiebel fein gehackt oder gerieben
200g Reis gekocht
1 EL Senf
4 EL Olivenöl
1 1/2 TL Kreuzkümmel
1 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Panade:
3 Eier verquirlt
40g Mehl
300g Semmelbrösel oder Paniermehl
Rapsöl

Kefta – kleine Hackwürstchen mit Reis

Zutaten

  • Panade:

Beschreibung

Teilen

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, die Hackfleischmasse gut durchkneten und für 1-2 Std.(wenn nicht länger) im Kühlschrank durchziehen lassen.

Aus der Hackfleischmasse ca. 5cm große Würstchen formen, anschließend in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Öl in eine Pfanne erhitzen und die Hackwürstchen jeweils 3 Min. von jeder Seite anbraten.
Sobald die Hackwürstchen in Öl gelegt werden, die Hitze runterstufen, damit die auch von innen gar werden.

Vor dem Servieren auf Küchenkrepp legen, damit das restliche Öl aufgesaugt wird und dann warm servieren.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und einen Guten Appetit!

Eure Nadia

Atlas Küche

Zurück
Traditionelles Sesam-Honiggebäck – BELGHA
Vor
Kika / Meskouta
Zurück
Traditionelles Sesam-Honiggebäck – BELGHA
Vor
Kika / Meskouta