2 0
Hausgemachtes KFC Fried Chicken

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

1kg gemischte Hähnchenteile Keule, Flügel, Brustfilet
2 Eier
250ml Milch
1 TL Pfeffer
1 1/2 TL Salz
300g Mehl
1 TL Oregano getrocknet
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Paprikapulver
1 TL Ingwerpulver
1,5 L Rapsöl Frittieren

Hausgemachtes KFC Fried Chicken

Zutaten

Beschreibung

Teilen

4 Std. oder am besten 1 Nacht vorher das Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank ziehen lassen.
Für die Panade die trockenen Zutaten mit Mehl vermengen. Ei(er) verquirlen und mit Milch mischen.
In der Zwischenzeit Öl in eine tiefen Pfanne erhitzen.
Die Hähnchenteile zuerst in gewürzte Panade wälzen, dann in die Eier-Milchmischung einlegen und im Anschluss wieder in die Panade wälzen. Dadurch entsteht die knusprige KFC Kruste.

Hähnchenteile in das heiße Öl von beiden Seiten jeweils 4-5 Min. frittieren.
Im Anschluss auf einen Rost legen und im Ofen bei 80°C warm stellen. So bleiben die frittierten Hähnchenteile bis zum Verzehr schön warm.

Dazu schmeckt am besten Coleslaw (Krautsalat)

Ich wünsche einen Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Nadia

Atlas Küche

Zurück
Hausgemachter “Raibi Jamila“
Vor
Erdbeer trifft orientalische Joghurt-Vanillecreme auf Schokoladenbiskuit
Zurück
Hausgemachter “Raibi Jamila“
Vor
Erdbeer trifft orientalische Joghurt-Vanillecreme auf Schokoladenbiskuit

Kommentar schreiben