0 0
Gefüllte Dorade aus dem Ofen

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

1 große Dorade 800-1000g
100g Glasnudeln
200g Garnelen
2 Tomaten
1 rote & gelbe Paprika
2 Kartoffeln
5 Zitronenscheiben
30g grüne Oliven entsteint & geschnitten
Chermoula:
2 EL Harissa marokkanische Chilipaste
1/4 Salzzitrone
2 EL Petersilie gehackt
2 EL Koriander gehackt
Saft von 1/2 Zitrone
1 1/2 TL Paprikapulver
1 TL Salz
1/2 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Pfeffer
3 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl

Gefüllte Dorade aus dem Ofen

Zutaten

  • Chermoula:

Beschreibung

Teilen

Bis auf die Schwanzflosse alle kleineren Flossen entfernen. Die Dorade schuppen und vom Knochen lösen(s. Video), spülen und trocken tupfen.

Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und einweichen.

Die Chermoula (Marinade) vorbereiten, dafür die Kräuter mit Knoblauch, Zitronensaft, Gewürze und 1 TL Harissa vermengen, mit 4 EL Olivenöl verdünnen und alles gut mischen.

Gemüse in ca. 2mm dünne Scheiben schneiden. Die Salzzitrone vom Fruchtfleisch befreien und in feine Würfel schneiden.

Den Fisch komplett mit der Chermoula von innen und außen bestreichen.

Für die Füllung die Glasnudeln sieben und mit einer Schere klein schneiden, mit Garnelen, Oliven, restliche Harissa und Salzzitronen vermengen, mit 2 EL Chermoula würzen und alles gut miteinander vermischen. Anschließend den Fisch damit füllen.

Eine ovale Auflaufform mit Olivenöl einfetten und darin zunächst die Tomatenscheiben auslegen, vorher nur wie jedes Gemüse in der restlichen Chermoula wälzen. Die Kartoffelscheiben drauf verteilen und dann den gefüllten Fisch drauf legen, mit der Paprika und den Zitronenscheiben fortfahren und zum Schluss die Chermoula mit wenig Wasser verdünnen und auf das Gemüse verteilen.

Den Fisch im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-und Unterhitze etwa 30 Min. garen.

Dorade in der Form heiß mit Brot oder Baguette servieren.

 

Bessaha & Guten Appetit!

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Nadia

 

Atlas Küche

Zurück
Tortilla de patatas
Vor
Hähnchen aus dem Ofen mit Gemüse
Zurück
Tortilla de patatas
Vor
Hähnchen aus dem Ofen mit Gemüse

Kommentar schreiben