1 0
Früchte Cheesecake mit Knusperboden

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Adjust Servings:
Für den Boden:
200 g Vollkornbutterkekse zermahlen
110 g Butter geschmolzen
Käsebelag:
600 g Frischkäse cremigen von Ph.....
200 g Schmand
260 g Zucker
60 g Speisestärke
1 1/2 TL Vanilleextrakt
110 g Butter weiche
4 Eier getrennt
Topping:
200 g Schlagcreme oder Schlagsahne
verschiedene Früchte eurer Wahl
50 g Nappage oder Tortenguss klar

Früchte Cheesecake mit Knusperboden

Zutaten

  • Für den Boden:

  • Käsebelag:

  • Topping:

Beschreibung

Teilen

Backform: 26cm

Für den Keksboden die zermahlenen Butterkekse mit der geschmolzenen Butter vermengen und in eine Springform (mit Backpapier ausgelegt) drücken und anschließend mit einem Löffel glatt streichen, damit der Boden eine gleiche Ebene bekommt.
Den Keksboden im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-und Unterhitze 10 Min. vorbacken.
Danach die Backofentemperatur auf 160°C reduzieren.

Für die Käsemasse, werden zunächst die Eiweiße mit der Hälfte der Zuckermenge zu Eischnee geschlagen, die Masse sollte zum Schluss glänzen und sehr standfest sein.

Den Eischnee in eine saubere Schüssel umfüllen.
Mit der gleichen Rührschüssel fortfahren und alle restlichen Zutaten hineingeben und 3 Min. durchrühren bis eine luftige Masse entsteht. Dann den Einschnee vorsichtig unterheben und die Käsefüllung auf den vorgebackenen Boden verteilen und glatt streichen. In den Ofen auf die unterste Schiene stellen und bei 160°C 60-70 Min. goldbraun backen. Stäbchenprobe machen!
Nach dem Backen, den Kuchen im Ofen stehen lassen und bei geöffneter Tür komplett abkühlen lassen(1 bis 1,5 Std.) So verhindert man, dass auf der Oberfläche Risse entstehen.

Fürs Topping, die Schlagcreme (empfohlen) oder Schlagsahne aufschlagen und auf den abgekühlten Käsekuchen verteilen evtl. einfache Muster ziehen. Die Früchte(Feigen & Erdbeeren) zurecht schneiden und um den Kuchen herum einen Kranz aus den Früchten bilden.
Die Früchte mit Nappage bestreichen um sie länger haltbar zu machen oder vorher in Tortenguss(klar) kurz eintauchen und erst auf den Kuchen verteilen.

Den Kuchen vor dem Anschneiden am besten noch 1 Std. im Kühlschrank stellen!

Ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Nadia

Atlas Küche

Zurück
Bunte Salatplatte
Vor
Neue Tajine vorbereiten
Zurück
Bunte Salatplatte
Vor
Neue Tajine vorbereiten

Kommentar schreiben