0 0
Fisch Pastilla

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Adjust Servings:
800-1000g weißen Fisch
400g Garnelen
300g Tintenfisch
300g Miesmuschelfleisch
200g Glasnudeln
60g grüne Oliven in Scheiben geschnitten
150g Champignons aus der Dose
500g Filoblätter
halbe Salzzitrone
Chermoula / Marinade
60ml Olivenöl
1 kl. Bund Koriander
1 Bund Petersilie
1 Tl Harissa optional
1,5 Tl edelsüßes Paprikapulver
2 Knoblauchzehen
1/2 Tl Kreuzkümmel
1/2Tl Pfeffer
1 Tl Salz
2 El Tomatenmark
Saft von 2 Zitronen
Ausserdem
150g geschmolzene Butter

Fisch Pastilla

Zutaten

  • Chermoula / Marinade

  • Ausserdem

Beschreibung

Teilen

Zuerst die Chermoula vorbereiten dafür die Kräuter sowie Knoblauch, die Häfte der Salzzitrone, 3 El Zitronensaft, Gewürze und Harissa in einem Mixer geben und zunächst fein zerkleinern. Zum Schluß das Olivenöl und Tomatenmark hinzugeben und nochmals mixen bis eine pastenähnliche Konsistenz entsteht, Chermoula in eine Schüssel geben und bei Seite stellen.

Den Fisch und Calamari in mundgerechte Würfel schneiden und das  Muschelfleisch ggf. reinigen(s.Video).

Fisch in einer Pfanne in etwas Olivenöl und 2 El Chermoula braten mit den restlichen Sorten fortfahren, diese nacheinander einzelnd in der Pfanne braten wegen der unterschiedlichen Garzeiten. Jeweils in etwas Olivenöl und 1 El Marinade.

Die Glasnudeln in kochendem Wasser 5 Min. einweichen anschließend absieben und mit einer Schere klein schneiden, abtropfen lassen.

In einer großen Schale gebe ich nun alle Zutaten zeitgleich hinein, die restliche Salzzitrone schneide ich in feine Würfel und gebe sie zur Mischung hinzu, sowie der Rest vom Zitronensaft und 2 El Marinade. Alles sehr gut mischen bis sich alles gut miteinander vermengt hat.

Pastilla formen:

Jeweils zwei Filoblätter auf einem Ring(10cm) auslegen die Füllung mittig bis zum Rand des Rings geben dann die Enden gut verschließen(s.Video) und zwischendurch mit Butter bepinseln umdrehen und auf einem mit Backpapier ausgelegtes Blech legen..

Gewünschte Portion nochmals mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 20-25 Min. goldbraun backen.

Die restliche Portion gebe ich zum Vakuumieren in einem verschließbaren Gefrierbeutel und friere sie anschließend ein. So bleiben die Pastillas 6-8 Monate haltbar.

Die Fisch-Pastilla nach dem Backen mit Zitrone und Garnelen garnieren und direkt servieren.

Guten Appetit!

 

 

Atlas Küche

Zurück
Basilikum-Ingwer-Hähnchenspieße auf gemischter Salatplatte
Vor
Gefüllte Mssemen
Zurück
Basilikum-Ingwer-Hähnchenspieße auf gemischter Salatplatte
Vor
Gefüllte Mssemen