0 0
Fekkas

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

500 g Mehl
200 g Mandeln grob gehackt
180 g Zucker
1 EL Anissamen
2 EL Sesamsamen geröstet
3 Eier
100 g Butter
1 Prise Salz
8 g Backpulver
2 EL Orangenblütenwasser

Fekkas

Traditionelles Gebäck

Zutaten

Beschreibung

Teilen

Zucker, Eier, Orangenblütenwasser und Margarine mit den Händen in eine große Schüssel vermengen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und portionsweise zu der Eier-Zucker Masse hinzufügen und kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst und weich wird.
Dann Mandeln, Sesam und Anis unterkneten, bis sich alle Zutaten mit dem Teig vermengt haben.

Teig in gleichgroße Stücke teilen, jedes Stück zu einer Rolle formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Teigstangen im vorgeheizten Ofen bei 170°C Ober-und Unterhitze 7 Min. vorbacken.
Dann in ein ssauberes Küchentuch legen und 5 Min. abkühlen lassen.
Fekkasstangen nun in 1cm breite Scheiben schneiden und auf ein Backblech setzten und erneut im Backofen 20-25 Min. goldbraun backen.

Nach dem Backen abkühlen lassen und mit Tee oder Kaffee servieren. Bessaha und Guten Appetit!

Fekkas sind sehr lange haltbar, die müssen nur luftdicht in Dosen aufbewahrt werden oder am besten nach dem abkühlen einfrieren. Somit sind die sogar noch länger haltbar und werden immer frisch serviert.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Nadia

Atlas Küche

Zurück
Butterkekse mit Karamell
Vor
Amlou
Zurück
Butterkekse mit Karamell
Vor
Amlou

Kommentar schreiben