0 0
Der ultimative Muergez Burger

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

300g Muergez-Würstchen
400g Rinderhack mit Fett
1/2 Tl Salz
1/4 Tl Kreuzkümmel
1/2 Tl Pfeffer
Jalapenos
3 kleine Cornichos
1 kleine Zwiebel
1 Tl Harissa marokkanische Chilipaste
3 El Ketchup
3 El Mayo
1 Tomate
Frischkäse(Doppelrahmstufe) optional
Für die Garnitur:
Salatblätter
Ausserdem:
Hamburgerbrötchen

Der ultimative Muergez Burger

saftiger Burger mit genialer Harissa Sauce

Eigenschaften:

    Zutaten

    • Für die Garnitur:

    • Ausserdem:

    Beschreibung

    Teilen

    Als erstes wird der Inhalt der Muergez-Würstchen vom Darm befreit, dafür die Fleischmasse einfach aus dem Darm pressen.

    Rinderhack und Muergezmasse in eine Schüssel geben, würzen und die Masse anschließend gut verkneten bis alles miteinander vermischt ist.

    Für die Harissasauce die Zwiebel und Cornichos zunächst in sehr feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben, dann Pfeffer sowie Ketchup, Mayo und Harissa hinzugeben alles verrühren und bis zum Einsatz kühl stellen.

    Aus jeweils ca. 120g Fleischmasse flache Patties oder ggf. mit Hilfe einer Hamburgerpresse einheitliche Patties formen.

    Hacksteak von beiden Seiten 3-4 Minuten grillen, ich habe meine Patties in einem Kontaktgrill gegart, das geht natürlich auch auf einer Grillpfanne oder bestenfalls auf dem Holzkohlegrill.

    In der Zwischenzeit die Burgerbrötchen quer halbieren und im Backofen auf der obersten Schiene 2 Min. knusprig aufbacken oder beide Hälften kurz toasten.

    Den Boden mit der Harissa-Sauce bestreichen, anschließend mit Salatblätter belegen, Pattie drauf legen und mit den restlichen Toppings fortfahren, von jedem etwas und was ihr unbedingt ausprobieren müsst ist noch ein Klecks guten Frischkäse(Ph…..) geben(Burger bekommt einen besonderen Geschmack) und zum Schluss den Deckel draufsetzen.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen ich würde mich sehr über eure Bilder auf Instagram oder Facebook freuen, gerne mit dem #atlaskueche teilen.

    Eure Nadia

     

    Atlas Küche

    Zurück
    Burger Buns – Hamburger Brötchen
    Vor
    Marokkanisches Ras El Hanout Chicken
    Zurück
    Burger Buns – Hamburger Brötchen
    Vor
    Marokkanisches Ras El Hanout Chicken