0 0
Bissara

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Adjust Servings:
260g Saubohnen weiße geschälte Bohnen
3-5 Knoblauchzehen
1,5 L Wasser
1 TL Salz
1 TL Kreuzkümmel
Ausserdem:
1 EL Olivenöl
Chilipulver
Kreuzkümmel

Bissara

Marokkanische Bohnensuppe

Eigenschaften:

    Zutaten

    Beschreibung

    Teilen

    Bissara ist eine beliebte marokkanische Weißbohnensuppe, die meist zur kalten Jahreszeit aufgetischt wird. Für die einen ist es eine Frühstückssuppe und für die anderen ein reichhaltiges Mittagessen, dass begleitend mit Fisch verspeist wird.

    Zuerst die Saubohnen gut waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
    Dann die Bohnen in einem Topf geben, Knoblauch (ganz), Salz und Kreuzkümmel hinzufügen und mit Wasser auffüllen.
    Bei mittlere Stufe für 35-45 Min. kochen lassen. Wenn ihr die Suppe in einem normalen Topf kocht, dann schöpft gelegentlich den Schaum von der Oberfläche ab.

    Nach der Garzeit Bissara pürieren und in eine Schüssel anrichten. Mit Olivenöl beträufeln, mit Kreuzkümmel und b. Bdrf. mit Chilipulver bestreuen.

    Wenn die Suppe nicht zum Frühstück serviert wird, dann kann man als Beilage noch Fisch dazu servieren. Typischerweise isst man dazu gebratene Sardinen nach marokkanischer Art.

    Guten Appetit und Bessaha!

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

    Eure Nadia ❤️

    Atlas Küche

    Zurück
    Schoko-Mandel Gebäck
    Vor
    Hähnchen-Reis Suppe
    Zurück
    Schoko-Mandel Gebäck
    Vor
    Hähnchen-Reis Suppe

    Kommentar schreiben